shopping cart Warenkorb
   
flag german     flag british

JHM @ facebook JHM @ facebook

interdisc - CD/DVD Presswerk  

Pianohaus Markus Hübner  



© 2017 JazzHausMusik

cover rubyrec 07 rubyrec 07
Kaori Nomura KANOTO
ShikiNe
Kaori Nomura - p,arr
Michael Hupperts - tb
Rudi Schaaf - b
Daniel "D-Flat" Weber - dr

Die Kompositionen von ShikiNe sind gedacht als musikalische Wanderung durch die vier Jahreszeiten. Die Reise beginnt im Sommer (dem Zeitraum, in dem sich Kanoto bei der Aufnahme der Musik befand), führt den Zyklus in seinem gewohnten Gang weiter und kehrt schließlich wieder zum Ausgangspunkt zurück. Dieser Weg, eine Strecke improvisierter Musik, besteht aus sieben Stationen. Siebenmal erklingen japanische Volks- und Kinderlieder, darunter "Kojo no tsuki" ("Der Mond über der Burgruine") und "Aka tonbo" ("Rote Libelle"), genauso wie das international bekannte "Sakura" ("Kirschblüte").
Kanoto hat jedes dieser Lieder mit Hilfe wechselnder Jazz-Stilistiken immer wieder neu eingefärbt - ausgehend vom Ragtime, über den Hard-Bop bis hin zum Free-Jazz. Die Band trägt diese traditionellen, klassischen japanischen Lieder jedoch keineswegs in konventionellem Duktus vor, sondern verfremdet das ursprüngliche Material und verschmilzt auf diese Weise japanische Volksmusik mit den Parametern des Jazz und der Improvisierten Musik. Unsere musikalische Wanderung durch die vier Jahreszeiten ist damit zugleich auch ein Streifzug durch die Geschichte des Jazz.
Kaori Nomura, Michael Hupperts und Daniel "D-Flat" Weber sind bzw. waren Studierende der Jazz-Studiengänge innerhalb der Hochschule für Musik (HFM) Saar www.jazz.hfm.saarland.de
In den Einkaufswagen