Composers' Orchestra Berlin (C.O.B.) – Free Range Music

JHM 224
2014
Kategorie: Big Band / Large Ensemble

Hazel Leach - leader

1. Spinoff (8'39) / 2. Synthadventures Of A Spacehero (7'32) / 3. Mata Hari (5'28) / 4. Kleiner Stau (4'41) / 5. Belphégor (5'56) / 6. Oração (4'57) / 7. Postcard No 1 (5'05) / 8. Totales Tanzverbot (3'58) / 9. Zamboni (5'21) / 10. Berlin (4'19)

Das Composers` Orchestra Berlin ist ein Ensembles, dessen Spieler und Spielerinnen zugleich ihre eigenen Zuarbeiter und KomponistInnen sind. Jedes Stück überrascht, erzählt Geschichten, und schafft einen genreübergreifenden Raum, in dem sich unterschiedlichste Stile - klassische europäische Konzertmusik, Improvisierte Musik und Jazz, Weltmusik, Pop oder Neue Musik miteinander Verbindungen eingehen. Klar ist: kreative Inspiration steckt an. Die bisher entstandenen Stücke und Arrangements sind zwar nicht kooperativ entwickelt worden, doch da alle Orchestermitglieder gleichzeitig improvisierende InstrumentalistInnen und erfahrene Komponisten sind, wurden die Werke von der ersten Skizze bis zur Aufführung in einem Prozess erarbeitet, der von einem hohen Grad an Austausch geprägt ist.
Diese CD zeigt nur einen kleinen Ausschnitt aus der breiten Palette der Kompositionen, die seit der Gründung des COB Ende 2010 entstanden sind. Sie präsentieren die wunderbar breite und inspirierende Vielfalt der persönlichen Stile der KomponistInnen mit den Einflüssen von Klassik zu Jazz und von Weltmusik oder Pop zu Neue Musik - wahrhaft "Free Range Music".