Bambostic – DJ's Nightmare

JHM 252
2017

Jan Klare- as
Kai Weiner - org
Alexander Morsey - b
Michael Griener - dr

1. Up There In Orbit (2'57) / 2. Earl's Imagination (5'17) / 3. Mambostic (3'48) / 4. Moon Is Low (6'11) / 5. Disc Jockey's Nightmare (5'58) / 6. Apollo Theatre Jump (3'24) / 7. Flamingo (3'12) / 8. Danube Waves (4'11) / 9. Where Or When (6'36) / 10. Filibuster (4'46) / 11. Nay! Nay! Go Away! (3'09)

Jan Klare würdigt mit "Bambostic" die Musik von Earl Bostic (1913-1965), dem US-amerikanischen Altsaxophonist, Arrangeur und Komponisten, der in seinen Bandprojekten im Grenzbereich zwischen Jazz, Rhythm & Blues und Tanzmusik beeindruckende Musik geschaffen hat. Jan Klares Konzept verbindet die Körperlichkeit und die rhythmische Energie des Spiels von Earl Bostic mit seinem eigenen kompromißlosem Herausarbeiten und Transformieren von Bostics Groove-Parametern. Klare zentrifugiert, verzerrt und rekonstruiert mit "Bambostic" die frappant wirkungsvollen Kompositionen des US-Amerikaners und huldigt dabei der extrem virtuosen und kunstvollen Seite seiner stets tanzbaren Musik.

1
Up There in Orbit
5
Disc Jockey's Nightmare
11
Nay! Nay! Go Away!