Hazel Leach & The Composers' Orchestra Berlin – Postcard Collection

JHM 258
2018
Kategorie: Big Band / Large Ensemble

Hazel Leach - leader

1. Postcard 10 Caracas (8'07) / 2. Postcard 11 Tucumán (7'07) / 3. Postcard 7: Berwick upon Tweed (6'57) / 4. Postcard 8 Lima (6'58) / 5. Postcard 9 Kalávrita (7'37) / 6. Postcard aus Schlabendorf am See (8'17) / 7. Postcard 5 Bonn (4'17) / 8. Postcard No.2: Berlin 1929 (3'53)

Das Composers' Orchestra Berlin ist ein Ensemble, in dem Spielerinnen und Spieler zugleich ihre eigenen Zuarbeiter und KomponistInnen sind. Jedes Stück überrascht, erzählt Geschichten, und schafft einen genreübergreifenden Raum, in dem sich unterschiedlichste Stile - klassische europäische Konzertmusik, Improvisierte Musik und Jazz, Weltmusik, Pop oder Neue Musik - miteinander Verbindungen eingehen. Es gibt keine feste Besetzung: Die Komponisten können aus einem `Pool’ von Instrumenten wählen. So wird ein hochinteressanter Experimentierplatz geschaffen, in dem alle möglichen Stile kombiniert werden dürfen und sollen. Bandleaderin Hazel Leach hat für ihr neues COB-Projekt "Postcard Collection" Walzer-Strukturen gesammelt, eine große Kollektion musikalischer Ideen von überallher, von vielen Orten dieser Welt - alle basierend auf Varianten des 3/4-Taktes. Die Produktion enthält sieben dieser "Postcards", inspiriert von der Musik Venezuelas, Perus, Argentiniens, Griechenlands, Englands und Deutschlands - jeweils individuell arrangiert und orchestriert für die Mitglieder des COB.

1
Postcard 10 Caracas
3
Postcard 7: Berwick upon Tweed
6
Postcard aus Schlabendorf am See