Duo Doyna – Driftin'

JHM 282
2021

1. On Sabbath Day (5'17) / 2. A Nakht in Gan Eydn (2'31) / 3. Belz (4'54) / 4. Balcano (5'19) / 5. Driftin' (6'59) / 6. Nakhes fun Kinder (4'28) / 7. Cuando el rey Nimrod (7'47) / 8. At the Rabbi's Feast (5'05) / 9. Kolomeyka (4'14)

Annette Maye and Martin Schulte are an excellent example of how klezmer music can be interpreted in a new, open and extremely entertaining way. The versatile education of the two musicians as well as their networking within the jazz field, improvised and contemporary music, are the tools of transformation here. Themes are treated improvisationally free, partly deconstructed or reharmonized. In the miniature instrumentation without rhythm section, the duo likes to experiment with diverse variations of rhythmic strategies.

(release date: 14 Oct 2021)

  • "Darf man eigentlich 'On Sabbath Day' überhaupt Musik machen? Und ohne jüdische Mutter überhaupt jüdische Musik? Das Duo Doyna setzt sich mit 'spanischer' Gitarre und in Schwarz­meerzuflüsse eingetauchter Bassklarinette, mit jazziger Sophistication, pulsender Rhythmik, singenden Singlenotes und kecker, über den Dächern tirilierender, über den Wolken tänzelnder Klarinette drüber weg. Köln gilt als 'älteste jüdische Ge­meinde nördlich der Alpen' - bis zum Pogrom 1349 und der Vertreibung 1424. Driftin', so bewegen sich Luftmenschen, mit leichtem Gepäck, das schwere Herz fliegt mit der Bassklarinette dahin, die Unverdrossenheit und Vorfreude in auf­gehelltem Alto und Altissimo, und dazu jucken die Sohlen bei einer springleben­digen 'Kolomeyka' - next stop Eydn." (Rigo Dittmann, Bad Alchemy #112, Sep 2021)

 

>> Übersetzung nötig? / Need a translation? <<
Mate Translate, DeepL

1
On Sabbath Day
3
Belz
5
Driftin'
7
Cuando el rey Nimrod